Horst Kummeth hätte beinahe in dem Austragshäusl (wo Bernd anfangs wohnte) vom Leonhard Moser gewohnt.

Horst hatte sich u.a. im Kirchenwirt in Reith einquartiert und dort konnte er sich das Frühstück in der Küche selbst machen damit er etwas früher frühstücken konnte wegen der Touristen. Aber selbst das ging nach einiger Zeit nicht mehr. Horst erzählte von einem Morgen an dem er wie gewohnt alleine in der Früh am Tisch seinen Kaffee trank und auf einmal kam ein Bus mit einem Schwung voller Touristen. Es waren überwiegend Rentner und dem Slang nach aus der kölschen Gegend. Da kam eine Dame direkt auf ihn zu, zeigte mit dem Finger auf ihn (fast schon an seiner Nase) und rief zu ihren anderen Damen:" dat is doch der aus Wildbach". Und da wurde Horst klar das es so nicht weiter ging. Er kam auf die Idee den Leonhard zu fragen ob er in das Häusl einziehen kann während des Drehs und der war natürlich einverstanden und auch begeistert. Allerdings kam es nicht mehr dazu denn das passierte alles während der 4ten Staffel und dann war ja, bekannterweise, Schluss mit Wildbach!
Das hört sich jetzt alles etwas normal an aber ihr müsst bedenken das diese Dinge der Horst so begeistert und in seiner " Conny-Art" erzählt hat das es wiederum absolut köstlich war! Überhaupt hat der Horst ab und zu beim erzählen den Conny rausschauen lassen und das machte das Treffen nochmal extra besonders!

 

Viele Informationen zur Serie und den Dreharbeiten.

Infos zur Serie

Wo finde ich Drehorte und reichlich Informationen dazu...

Wildbach- Drehorte

Unzählige Presse- Berichte aus Zeitungen und Magazine.

Wildbach in der Presse

Bei den Treffen wurde viel Interessantes berichtet...

Darsteller-Treffen

Anekdoten

Wussten Sie...

Wo finde ich...

Darstellergrüße

Dankeschön...

Empfehlungen

Drehort

alpbachtal

...auch auf Facebook

fbwbf